Reinhard Schmid, Nicole Winter, Gregory Wiest, Susanne Langholf

Old Dreams

Unerfüllt, Aber Nicht Vergessen

Dieses Programm mit modernen englischsprachigen Liedern
wurde am 29. März, 2009 um 20 Uhr
im Movimento, München aufgeführt.

Die Ausführende sind:
Gregory Wiest, Tenor, Susanne Langholf, Sopran,
Nicole Winter, Klavier, und Reinhard Schmid, Kontrabass.

What Happens to a Dream Deferred?

komponiert von
Timothy Brown
for tenor and piano
Texts by Langston Hughes
What Happens to a Dream Deferred?
Tell Me
Island
Dream Boogie
The Dream Keeper
I Dream a World
↓ Klangbeispiel What Happens to a Dream Deferred?

Red Moon & Other Songs of War

komponiert von
Robert Rival
for tenor and piano
Texts by Bret Harte, Thomas Hardy, Carl Sandburg, Sara Teasdale, John Scott of Amwell, Norman Bethune
What the Bullet Sang
The Man He Killed
Grass
There Will Come Soft Rains
Iron
The Drum
Red Moon
↓ Klangbeispiel There Will Come Soft Rains

Sea Psalms

komponiert von
Frederick Frahm
for tenor, piano and double bass
Text by Robinson Jeffers
Evening Ebb
Life From the Lifeless
Distant Rainfall
↓ Klangbeispiel Life From the Lifeless

Hercules

komponiert von
Emanuela Ballio
for tenor and double bass
Text by Simon Armitage
↓ Klangbeispiel Hercules

Chasms

komponiert von
Randolph Partain
for soprano, tenor, piano and double bass
Texts by Sara Teasdale
Wild Asters
Mystery
Dusk in Wartime
The Kiss
Snowfall
There Will Come Soft Rains
After Love
I Shall Not Care
Sanctuary
↓ Klangbeispiel I Shall Not Care
Timothy J. Brown (Homepage) bekam sein Bachelor Diplom in Musik von der State University College in Fredonia, New York und sein Masters of Arts in Musikpädagogik und Gesang vom Goddard College in Plainfield, Vermont. Er war 12 Jahre lang Musiklehrer an einer Grundschule. Im Moment ist er dabei seinen Doktor an der University of Northern Colorado zu machen. Er ist Kirchenchor direktor der Mountain View United Methodist Church in Boulder, Colorado und Pfarrer der United Church of Christ.
Robert Rival (Homepage) bekam ein Magister Diplom in Komposition und Theorie von der University of Ottow a bei Steven Gellman und ein Master of Fine Arts in Musik theaterkomposition von der New York University. Weitere Studien gab es bei Malcolm Forsyth und Christos Hatzis. Im Moment ist er dabei seinen Doktor in Komposition an der University of Toronto bei Alexander Rapoport zu machen.
Frederick Frahm (Homepage) hat ein Bacehlor Diplom in Kirchenmusik und ein Magister in Orgel von der Pacific Luther an University in Tacoma Washington. Er studierte Orgel und Kontrapunkt bei David Dahl, Gregory Peterson, und Randall McCarty ; und Komposition bei Gregory Youtz, Gary Smart, Walter Pelz, und Roger Briggs. Zur Zeit ist er Kirchenmusikdirektor der St. Luke's Lutheran Church in Albuquerque, New Mexico.
Emanuela Ballio ist 1968 in Mailand geboren. Sie ist Absolventin des Giuseppe Verdi Conservatorium in Mailand wo sie bei Umber to Rotondi studiert hat. Elektronische Musik studierte sie bei Alvise Vidolin und Film mus k bei Ennio Morricone. Jetzt unterricht et sie am Luca Marenzio Conservatorium in Brescia.
Randolph Partain (Homepage) machte seinen Bachelorabschluss in Kirchenmusik 1995 am Florida Southern College (summa cum laude) und im Jahr 2000 seinen Masterabschluss in Komposition an der Shepherd School of Music der Rice University, Houston. Seinen Doktor in Komposition der Rice University bekam er 2005 als Student von Karim Al-Zand und Arthur Gottschalk. Zur Zeit ist er Kirchenmusikdirektor der Lord of Life Lutheran Church in The Woodlands, Texas.